Weinberg- und Weinverkostungstour L'HOSPITALET mit elektrischem All Terrain Scooter

Weinberg- und Weinverkostungstour L'HOSPITALET mit elektrischem All Terrain Scooter

Balades guidées trottinette tout terrain électrique

NARBONNE
2 bis 9 personen

Angebot

Trottfahrt + Kellerbesichtigung und HOSPITALET-Verkostung
1 BALADE CHÂTEAU HOSPITALET + VISITE DU CAVEAU ET DÉGUSTATION 29€

Beschreibung

Ab April laden Sie Trottup und Château l'Hospitalet jeden Freitag dazu ein, das größte Weinanbaugebiet in Okzitanien mit dem All-Terrain-Elektroroller zu entdecken. Das Château l'Hospitalet befindet sich auf einem bezaubernden Terroir inmitten eines Weinbergs mit Blick auf das Mittelmeer und ist ein einzigartiger Ort mit 1000 Hektar Pinienwald, Weinbergen und Buschland.

Eine geführte Wanderung durch alle Rebsorten des Schlosses, die verschiedenen biodynamischen Kulturen, im Herzen der AOC CLAPE, auf leicht befahrbaren Wegen. Offen für alle ab 12 Jahren.

Der Inhaber Gérard Bertrand hat mit seinem Grand Vin 2017 in der Appellation La Clape im vergangenen Juli bei der internationalen Weinherausforderung den renommierten Titel "Bester Rotwein der Welt" erhalten.

Laut Gérard Bertrand "sollte Wein nicht wie etwas schmecken: er sollte wie irgendwo schmecken". Entdecken Sie den Reichtum seiner Terroirs.

Eine lustige Fahrt an einem einzigartigen Ort.

Nach der Fahrt bietet Ihnen das Schloss einen Besuch im Keller und eine Verkostung an.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Reservierungen sind erforderlich

Verlauf

 TROTTUP-Fahrt, 1 Stunde: Abfahrt 16 Uhr vom Château Hospitalet

- Besichtigung und Verkostung des HOSPITALET, 30 Minuten: Beginn um 17 Uhr im Keller.

Was man wissen sollte

-  Mindestens 12 Jahre alt sein

- Radfahren Fähigkeiten 

- Obligatorisch geschlossene Schuhe

- Hosen geraten

- Reservierung erforderlich

NB: Aktivität nicht geeignet für Menschen mit Behinderungen (körperlich und / oder geistig)

Anfahrt

château l'Hospitalet, route de Narbonne Plage
11100 NARBONNE
trottup@gmail.com
${ resourceToShow.name }